News

Digital Workplace - Digitales Arbeiten

30-12-2016

Digitale Arbeitsräume vereinfachen den Austausch und die Organisation von Projekten. Flexible und digitalisierte Arbeitskonzepte werden das Arbeiten verändern. Die Zukunft gehört einem Umfeld, das dabei Beruf und Privatleben verbindet: Ein Social Intranet kann dabei unterstützen und ist ein zentrales Element eines Digital Workplace. In diesem hochvernetzten, zentralen Digital Workplace werden sämtliche Interaktionen und geschäftsrelevante Daten zusammengeführt. Um messbaren Erfolg zu garantieren, werden an ein Social Intranet und den Digital Workplace jedoch hohe Anforderungen gestellt.

     

Prozesse, Personalisierung, Kommunikation, Kollaboration, Social Networking: Social Intranet

Schnelle und effiziente Kommunikation: Ein Social Intranet bietet vielseitige Kommunikationsmöglichkeiten.

Flexibilität: Was passiert im Unternehmen? Wann ist mein nächster Termin? Und wer ist Ansprechpartner/in für das Thema XY? Das alles erfahren Sie im Social Intranet - von überall und zu jeder beliebigen Uhrzeit.

Stetiger Wissensaustausch: Mit dem Social Intranet entwickeln Mitarbeiter/innen gemeinsam Ideen und erhalten bei Problemen schnell eine Lösung vom zuständigen Experten.

Zufriedene Mitarbeiter: Direkte Beteiligung an Abstimmungsprozessen, hohe Transparenz und Informationen dann erhalten, wenn sie wirklich benötigt werden – das stellt Mitarbeiter zufrieden.

Vernetzung von Arbeitsbereichen: Vernetzung ist das Stichwort der Industrie 4.0 und aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.

     

"Die von jedem selbst gesteuerte und verantwortete Kommunikation wird zur zentralen Ressource für den Unternehmenserfolg"

      

Quellen


  

Mehr über Die Digitalisierung

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: